FRANZISKA KNEIDL

GLOSSY AND FABULOUS

2013



kne-glossy
*
*
Wir freuen uns, die jüngste Werkserie von Franziska Kneidl erstmalig
öffentlich zeigen zu können. In dieser Ausstellung – ihrer zweiten in
der Galerie – wird ihre Malerei leicht und raumgreifend. Auf Kunststoff-
folien realisiert, schwebt sie förmlich frei und skulptural im Raum.
Einzigartig ist hier die quasi dialogische Situation mit einer
hochsensiblen, ungegenständlichen Malerei.
Wenngleich das Figurative des Bildträgers vollkommen evident ist,
vermitteln die Arbeiten kaum narrativ-plastisch formulierte
Informationen. Sie sind nicht zu fassen, bleiben geheimnisvoll.
*
We are pleased to present the first public showing of the latest works by
Franziska Kneidl. For her second exhibition in the gallery, she has created
a painting form that is light and spatial. Realised on plastic sheeting,
the works float sculpturally in space.
*
*
*
kne-faust-kultur-kritik kne-journal-2013
Faust-Kultur………………… Journal Frankfurt
*
*
*
*
img_8641-mark3-1-kopie b-kopie-2 f-kopie a-kopie1
*
h-kopie kne-bm kne-bm-back kne-bm-detail
*
objekte-kneidl-6031-km-kopie-2 objekte-kneidl-6062-4km-neu-kopie img_8417-m-kopie-2 img_8415-m-kopie-2
*
*
*
*
*
*

Parallel:

Ausstellung im Projektraum des atelierfrankfurt

Franziska Kneidl

Curiouser and curiouser!

img_0123-kopie img_0093-kopie img_0101-kopie

img_0129-kopie1 img_0131-kopie img_0133-kopie

*

*

Biography - Franziska Kneidl

*


balken600