GERALD DOMENIG 

THOMAS BECHINGER

FANG

Anmeldung nicht erforderlich
Maske ausreichend
.
Mi – Fr   14 – 18.30 Uhr
Sa   11.30 – 17 Uhr
.
Künstlergespräch
Gerald Domenig, Thomas Bechinger moderiert von Peter Michalzik
Donnerstag  7. Okt  20 Uhr
.
Bis 30. Okt. 2021
.
Wegen der Teilnahme an der June Art Fair Basel ist die Galerie
vom 17. bis 30. September nur nach Vereinbarung geöffnet.
.
.

Gerald_domenig_Galerie_Kai_middendorff

.

Gerald Domenig will receive the Austrian Art Award for Artistic Photography this year. The photography of the Frankfurt artist enters into a fruitful dialogue with the painting of Thomas Bechinger in their duo exhibition at the gallery . The Munich artist, whose works are currently on display at the Bavarian Academy of Fine Arts (Munich Residence), has been in exchange with Gerald Domenig for more than three decades. In the process, as they say, they have influenced each other. The exhibition reveals how similar their enquiries about the image, its creation and its references are.

.

Gerald Domenig (b. 1953) studied at the Städelschule in Frankfurt. Thomas Bechinger (b. 1960) at the Academy of Fine Arts in Munich, the Royal College of Art and the Düsseldorf Art Academy. He is now professor of painting and glass design at the Stuttgart Art Academy.

.
Gerald Domenig erhält dieses Jahr den Österreichischen Kunstpreis für Künstlerische Fotografie. Hier tritt die Fotografie des Frankfurter Künstlers in einen fruchtbaren Dialog mit der Malerei von Thomas Bechinger. Der Münchener Künstler, dessen Werke aktuell in der Bayerischen Akademie der Schönen Künste (Münchener Residenz) zu sehen sind, steht seit mehr als drei Jahrzehnten mit Gerald Domenig im Austausch. Dabei haben sie sich, wie sie sagen, gegenseitig beeinflusst. Wie vergleichbar ihre Fragen an das Bild, an seine Hervorbringung und seine Bezüge sind, führt die Ausstellung vor Augen.
.

Gerald Domenig (* 1953) studierte an der Frankfurter Städelschule. Thomas Bechinger (* 1960) an der Akademie der Bildenden Künste München, dem Royal College of Art und der Kunstakademie Düsseldorf. Heute ist er Professor für Malerei und Glasgestaltung an der Kunstakademie Stuttgart.

––––––––––––––––––—–
Werke von allen vertretenen Künstler:innen sind permanent im Schauraum der Galerie zu sehen.
Insbesondere alle Arbeiten der vorausgegangenen FRANZ MON Ausstellung.
The represented artists are permanently on view.
––––––––––––––––––—–
.
KAI MIDDENDORFF GALERIE
Niddastraße 84   Halle
60329 Frankfurt am Main
––––––––––––––––––—–
galerie@kaimiddendorff.de
Tel. +49 (0)170 31 32 191
Tel. + 49 (0)69 74309035
————————–––––––——-
Mi – Fr   14 – 18.30 Uhr
Sa   11.30 – 17 Uhr
.
————————–––––––——
Eintritt frei
————————–––––––——
PKW
Parkmöglichkeiten im Hof vorhanden
Die Niddastraße ist geteilt und kann mit dem Auto nicht passiert werden
In Ihr Navi daher bitte auch die Hausnummer (84) eingeben
.
ÖPNV
Station Hauptbahnhof
Fußweg  2 Minuten
Im Bahnhof Ausgang Nord/Messe nehmen, am Steigenberger Hotel die Ottostraße
.
map2
.
.
.