FRANZ MON

95

VISUELLE POESIE   2000 – 2021

30 May – 22 August 2021
.
The gallery is open to the public.
Die Galerie ist geöffnet.
Tests oder Anmeldungen sind nicht erforderlich.
.
Rundgang der Galerien Niddastraße
So 20. Juni  13 – 18 Uhr
.
.
franz-mon
.
.

On the occasion of his ninety-fifth birthday, the exhibition is honouring one of the foremost figures of the international concrete poetry movement and participant of the Venice Biennial (1970) with new collages and a large, very recently completed tapestry. It was produced according to FRANZ MONs design, following his award with the renowned Prix Littéraire Bernard Heidsieck - Centre Pompidou Paris. The accomplished all-round artist was awarded the prize two years previously as well.

.

Anlässlich seines 95. Geburtstags ehrt die Ausstellung einen Hauptvertreter der internationalen Visuellen Poesie und Teilnehmer der Venedig Biennale (1970) mit einer Auswahl von 30 neuen Collagen und einem großen Wandteppich. Mit ihm ist der renommierte Prix-Littéraire–Bernard-Heidsieck – Centre Pompidou Paris dotiert. Franz Mon wurde mit diesem Preis für ‘Literatur außerhalb des Buches‘ vor zwei Jahren ausgezeichnet. Nun ist die nach seinem Entwurf gewebte, feine Tapisserie, frei im Raum hängend, erstmals öffentlich zu sehen bevor sie im September im Centre Pompidou ausgestellt wird.

Der einflussreiche, noch heute aktive Künstler-Künstler hat sich aber auch als Literat und Klang-Künstler etabliert, so realisierte FRANZ MON für den WDR und den HR achtzehn Hörspiele und sein schriftstellerischer Nachlass wird vom Deutschen Literatur Archiv in Marbach betreut werden. Das Genfer Kunstmuseum Mamco richtete ihm bis Anfang 2020 eine Einzelausstellung ein.

.

Während der Laufzeit wird es viele Veranstaltungen zu Ehren von  FRANZ MON geben.

.

Ausstellung  2018

.
Venedig Biennale (1970), FRANZ MON spricht über seinen Text-Raum
.

.

.
––––––––––––––––––—–
Werke von allen vertretenen Künstlerinnen und Künstlern sind permanent im Schauraum der Galerie zu sehen.
The represented artists are permanently on view.
––––––––––––––––––—–
.
KAI MIDDENDORFF GALERIE
Niddastraße 84   Halle
60329 Frankfurt am Main
––––––––––––––––––—–
galerie@kaimiddendorff.de
Tel. +49 (0)170 31 32 191
Tel. + 49 (0)69 74309035
————————–––––––——-
Mi – Fr   14 – 18.30 Uhr
Sa   11.30 – 17 Uhr
.
————————–––––––——
Eintritt frei
————————–––––––——
PKW
Parkmöglichkeiten im Hof vorhanden
Die Niddastraße ist geteilt und kann mit dem Auto nicht passiert werden
In Ihr Navi daher bitte auch die Hausnummer (84) eingeben
.
ÖPNV
Station Hauptbahnhof
Fußweg  2 Minuten
Im Bahnhof Ausgang Nord/Messe nehmen, am Steigenberger Hotel die Ottostraße
.
map2

.
.
.