MARKUS WEISBECK

.
4 Nov 2023 – 28 Jan 2023
.
Jeden Sonntag 14 – 18 Uhr geöffnet
.
Niddastraße Sunday
Der Galeriensonntag
Die vier Galerien öffnen für Sie
4. /  11. / 18. Dez  jeweils 14 – 18 Uhr
.
.
Künstlergespräch mit Dr. Eva Linhart
Leiterin der Abteilung und Sammlung Buchkunst
und Grafik, Museum Angewandte Kunst, Frankfurt
Sonntag  27 Nov  15 Uhr
Weitere Infos siehe unten
.
.
weisbeck_a4_kmg_01-kopie-b-kopie
Book cover, Do the Stars Need a Reason to Shine?, 2022

.

.

Ausstellung

Markus Weisbeck präsentiert in seinem gerade erschienen Künstlerbuch “Do the Stars Need a Reason to Shine?” 18 Beispiele seiner visuellen Untersuchungen aus den Jahren 2011 bis 2022. Die aufwändige Publikation ist mit ihren manuellen Bearbeitungen, Papierwechseln und unterschiedlichen Drucktechniken als eigenständige Arbeit zu verstehen. Sie steht im Zentrum der umfangreichen Ausstellung, die die im Buch vorgestellten Werke zeigt.
.
Markus Weisbeck presents in his just published artist book “Do the Stars Need a Reason to Shine?” 18 examples of his visual investigations from 2011 to 2022. With its manual treatments, paper changes and different printing techniques, the elaborate publication is to be understood as an independent work. It is at the center of the extensive exhibition that features the works presented in the book.
.
.

Künstlergespräch mit Dr. Eva Linhart am 27. November um 15 Uhr

Markus Weisbeck spricht in der Galerie mit der Kuratorin Eva Linhart über künstlerische und gestalterische Strategien im Hinblick auf sein gerade erschienenes Künstlerbuch Do the Stars Need a Reason to Shine? Dabei thematisieren sie die Doppelbegabung des Buchs, einerseits Medium für Narrationen und anderseits gleichzeitig Ausdrucksform bildender Kunst zu sein; sie gehen der Schnittstelle freie und angewandte Kunst zwischen Konzept und Materialbeherrschung nach. Zusammen erörtern sie, inwiefern Grafikdesign und seine Bildlichkeit Thema eines Künstlerbuchs werden können und im Sinne von Autorenschaft und Autonomie wirksam sind.

Markus Weisbeck (* 1965) ist in erster Linie als Grafikdesigner im Kulturbereich bekannt. Er hat beispielsweise die Key Visuals für Liam Gillick und Isa Genzken für deren Präsentationen im Deutschen Pavillon der Biennale Venedig mit eigenen Bildern erarbeitet, das frühere MMK-Logo entwickelt oder viele Plakate für William Forsythe erdacht. Er ist Professor an der Bauhaus-Universität Weimar und gründete dort 2013 das experimentelle Labor Space for Visual Research für Grafikdesign und abstrakte, a-funktionale Bildlichkeiten. Inzwischen hat er das Labor weltweit (in China, Taiwan, Korea, Japan, Bolivien, Ecuador und im Iran) in Workshops zum Einsatz gebracht. Freie Arbeiten von Markus Weisbeck wurden vom MMK Frankfurt angekauft und wurden dort 2016 gezeigt. Die aktuelle Einzelausstellung ist seine vierte in der Kai Middendorff Galerie seit 2012.

Dr. Eva Linhart ist Leiterin der Abteilung und Sammlung Buchkunst und Grafik am Museum Angewandte Kunst, Frankfurt. Die Schnittstelle freie und autonome Kunst ist ihr Forschungsthema, das sie gerne am Medium Buch entwickelt. Mit ihrer jüngsten Ausstellung Erfolgsprogramm Künstlerbücher porträtierte sie den Verlag der Buchhandlung Walther König und thematisierte erstmalig seine kulturelle Bedeutung im Bereich Künstlerbuch.

.
.
Markus Weisbeck
Do the Stars Need a Reason to Shine?
168 Seiten / Hardcover
Spector Books, Leipzig 2022
€ 39,00
In der Galerie erhältlich
.
.
.
.
dsc00862-kopie
.
.
.
dsc00884-2-kopie
.
.
.
dsc00873-b-kopie
.
.
.
emptyname-179-kopie emptyname-165-kopie emptyname-227-kopie
.
.
dsc008761 dsc008771
.
.
Markus Weibeck, Kai Middendorff Galerie Markus Weibeck, Kai Middendorff Galerie Markus Weibeck, Kai Middendorff Galerie
.
.
bildschirmfoto-2022-11-12-um-120124 bildschirmfoto-2022-11-04-um-062429 bildschirmfoto-2022-11-04-um-062020
.
.
.
weisbeck_homage_mortezamomayez-kopie2
.
.
Markus Weisbeck Ausstellung  Kai Middendorff  Galerie  2017
.
Markus Weisbeck Ausstellung  Kai Middendorff  Galerie  2015
.
Markus Weisbeck Ausstellung  Kai Middendorff  Galerie  2012
.
.
.
dsc00911-kopie3
Installation view 2022
.
.
.
img_8782
Markus Weisbeck, Isa Genzken, MMK Frankfurt, 2016
.
.
.
.
––––––––––––––––––—–
KAI MIDDENDORFF GALERIE
Niddastraße 84   Halle
60329 Frankfurt am Main
––––––––––––––––––—–
galerie@kaimiddendorff.de
Tel. +49 (0)170 31 32 191
Tel. + 49 (0)69 74309035
————————–––––––——-
Mi – Fr   14 – 18.30 Uhr
Sa   11.30 – 16 Uhr
————————–––––––——
Eintritt frei
————————–––––––——
PKW
Parkmöglichkeiten im Hof vorhanden
Die Niddastraße ist geteilt und kann mit dem Auto nicht passiert werden
Empfehlung: Ins Navi die Hausnummer ( 84 ) eingeben
.
ÖPNV
Station Hauptbahnhof
Fußweg  2 Minuten
Im Bahnhof Ausgang Nord/Messe nehmen, am Steigenberger Hotel links in die Ottostraße
.
map2
.
.
––––––––––––––––––—–
Werke von allen vertretenen Künstler:innen sind permanent im Schauraum der Galerie zu sehen.
Insbesondere alle Arbeiten der FRANZ MON Ausstellung.
Works by all represented artists are permanently on view.
––––––––––––––––––—–
.
.
bkm_neustart_kultur_web
.
bkm_web_616e727f4da911
dva-logo_cyan_rgb-kopie
.
.